Buchkultur: »Blut ist ein Fluss« ist Geheimtipp der Saison!!


In der österreichischen Literaturzeitschrift »Buchkultur« widmet sich Peter Hiess in seiner Rubrik »Schmauchspuren« ganz dem Krimi. Im aktuellen Heft (#130, Juni/Juli 2010) bespricht er unter anderem auch unseren neuen Titel »Blut ist ein Fluss« von Guido Rohm.
Sein Fazit: Geheimtipp der Saison!!

Hier die ganze großartige Rezension:
»Noch tiefer in den Alptraum, wahrscheinlich wieder USA, aber in Wahrheit das reale Grauen in unseren Köpfen. Guido Rohm lädt in seinem Romanerstling Blut ist ein Fluss zu einer düsteren Reise durch die tiefste Provinz, wo ein jugendlicher Serienmörder und ein legitimer Nachfahre von Jim Thompsons Lou Ford (Marke: Psychopath mit Sheriffstern) eine öde, zerfallende Landschaft unsicher machen, irgendwo am Fluß, irgendwann vor dem großen Regen, irgendwie zwischen Alkoholismus und Wahnsinn. Und dieser deprimierend blutige Plot ist in Wahrheit (also im Buch) der des neuen Romans von Tom Torn, einem Noir-Krimi-Kultautor aus den Staaten, der selbst mit seinen Dämonen und tollwütigen Fans zu kämpfen hat. Man muß Rohm nicht nur für die Konsequenz bewundern, mit der er seine verschachtelten Welten und Realitätsebenen konstruiert, sondern auch für diese existentialistische Thriller-Phantasie selbst, die in manchen Momenten an den leider fast vergessenen Film Das Messer am Ufer erinnert. Geheimtipp der Saison, auf jeden Fall.«

Hier noch der Link zur Homepage der Buchkultur

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Rezensionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s