Schlagwort-Archive: Krimi

Derek Nikitas »Brüche«: Gesammelte Rezensionen im April

Seit einiger Zeit ist unser neuer Roman Brüche« von Derek Nikitas draußen. Im April stieg das Buch auf Platz 5 der KrimiZeit-Bestenliste ein. Was natürlich ein sensationeller Erfolg für das Buch ist. Es folgten eine ganze Reihe großartiger Rezensionen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Krimitipp auf lettra.tv

Auf dem literarischen Videoportal lettra.tv gibt Christian Koch von der Krimibuchhandlung Hammett in Berlin seine Krimitipps und lobt die Neuübersetzung von James Dickeys »Flussfahrt«. Das Video ist hier zu sehen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Die große Überflutung des Unerforschten

In seinem Krimiblog »Watching the Dectectives« hat Dieter Paul Rudolph unsere Neuausgabe von James Dickeys Klassiker »Flussfahrt« rezensiert und zeigt sich begeistert. Hier ein Auszug aus der Besprechung: »Wenn Ed einen Felsen erklimmt, hat die Beschreibung eines jeden kleinen Schrittes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Es gibt noch Perlen!

So beginnt eine kurze und knappe, aber nichtsdestoweniger großartige Rezension von Derek Nikitas‘ »Scheiterhaufen«, die am letzten Montag in den Dresdner Neuesten Nachrichten erschienen ist. Leider gibt es den Text nicht online. Deshalb habe ich hier ein jpg der Kurzkritik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Zeit der Alten und ihrer Ordnung ist vorbei!

Das jedenfalls meint Henny Hidden, die auf ihrer Seite http://www.krimilady.de ebensolche Literatur rezensiert. In ihrer aktuellen Besprechung hat sich Frau Hidden nun unseres Titels »Blut ist ein Fluss« von Guido Rohm angenommen. Herausgekommen ist dabei eine sehr ausführliche Besprechung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Meta-Krimi und die Mechanismen des Literaturbetriebs

Auf suite101 bespricht Sonja Hartl unseren Krimi »Blut ist ein Fluss« von Guido Rohm. Sie geht dabei ausführlich auf die verschiedenen Handlungsebenen des Romans ein und zieht folgendes Fazit: »Im Seeling-Verlag ist ein ungewöhnlicher Kriminalroman erschienen, der den Lesern spannenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kriminologische Wanderungen

In seiner seiner Krimi-Kolumne im Berliner Tagesspiegel hat sich Kolja Mensing an diesem Samstag auf die Spur des Seeling Verlags gesetzt. Erstmals aufmerksam geworden auf den Verlag ist er wohl durch unseren letzjährigen Titel »Nebenan ein Mädchen« von Stefan Kiesbye. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezensionen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen